Grüner Star

Zum Krankheitsbild des sog. Glaukoms gehören verschiedene Augenerkrankungen, die letztlich zu einem Verlust von Sehnerven, also des Sehvermögens insgesamt, führen.

Auch beim Grünen Star handelt es sich um eine fortschreitende Verschlechterung des Sehens mit zunehmendem Alter, die schmerzfrei und schleichend stattfindet. Die Entwicklung jedoch ist irreversibel und macht eine Früherkennung so wichtig.

Glaukomsprechstunde

Unsere Augenarztpraxis bietet Glaukom-Spezialsprechstunden für Patienten mit allen Formen des Glaukoms oder des Verdachts darauf. Profitieren Sie dabei von unserer hochmodernen diagnostischen Ausstattung zur detaillierten Verlaufskontrolle, aber auch zur frühzeitigen Glaukomdiagnose. Einen Termin zur Sprechstunde können Sie telefonisch vereinbaren: Tel. +49 89  2111289-0


Bei einer Glaukom-Vorsorgeuntersuchung werden

  • Augeninnendruck
  • Sehnervenkopf
  • und ggf. Gesichtsfeld geprüft.

Bestimmte Risikogruppen sind besonders gefährdet.

Machen Sie den Fragetest und vereinbaren Sie mit unseren Augenärzten in München einen Termin zur Vorsorge, wenn sie eine oder mehrere unserer Fragen mit Ja beantworten:

  • Gibt es Glaukom-Erkrankungen in Ihrer Familie?
  • Leiden Sie an einer Herz-Kreislauf-Erkrankung?
  • Oder an Diabetes?
  • Nehmen Sie regelmäßig Medikamente (z. B. Cortison) ein?
  • Haben Sie Probleme mit der Schilddrüse?
  • Liegen andere Augenerkrankungen vor?

Behandlung

Grundsätzlich können Schädigungen des Sehnervs durch das Glaukom medikamentös behandelt werden: mit druckabsenkenden Augentropfen.

Der größte Risikofaktor beim Fortschreiten des Grünen Stars ist nämlich ein erhöhter Augeninnendruck, der – wie bei einer verstopften Badewanne – durch eine Behinderung des Kammerwasserabflusses verursacht wird. 


Zusatzinformationen

Informieren Sie sich unter www.realeyes.de ausführlich über die Risikofaktoren, Früherkennung und Behandlung des Grünen Stars.

 
Language